top of page

Aktuelles & News

Schlosshotel Weitenburg Cup 2024

20240608_Hoche.jpg

Am Samstag, 08.06.2024 fand dieses jährliche Traditions-Turnier auf unserer Anlage statt. Wo einige Tage zuvor noch an manchen Stellen das Neckar-Hochwasser stand, konnte Gott sei Dank schon wieder Golf gespielt werden. Wir bedanken uns für den großen Einsatz bei unserem neuen Greenkeeping-Team der Fa. Sommerfeld und bei unserer "guten Seele" Daniel Munteanu. Am Turniertag zogen die Gewitter vom Schwarzwald über die Schwäbische Alb und streiften uns nur leicht mit ein paar Tropfen.

So konnte der Turniersponsor Herr Baron von Rassler vor dem mehrgängingen Buffet in unserem Clubrestaurant "Dimples" die Sieger in 3 Nettoklassen sowie die Gewinner der Sonderpreise "Nearest to the pin" und "Longest Drives" mit seinen erneut ausgewählt edlen Sachpreisen auszeichnen. Als Anerkennung für sein jahrelanges Engagement erhielt er von unserem Vorstand Michael Kraus ein Holz-Relief unserer Gofanlage überreicht. Unser Bild zeigt den glücklichen erstmaligen Brutto-Sieger Theodor Hoche mit dem Wanderpokal, eingerahmt vom Clubvorstand und Herrn Baron von Rassler. Alle Ergebnisse finden Sie auf unserer Turnierseite.

Deutsche Puttliga by Vice Golf am 19.05.24

20240519_puttliga.jpg

Am Pfingstsonntag, 19.05.24 fand auf unseren Putting Grüns wieder das Puttingturnier im Rahmen der Deutschen Puttliga by Vice Golf statt. Unser Bild zeigt die Teilnehmer, in der vorderen Reihe von links Robin Mysliwietz (3.Platz), Theodor Hoche (1.Platz) und Karl-Heinz Mysliwietz (2.Platz).Diese drei Spieler werden von Vice Golf zu einem Regionalfinale eingeladen.

Nach gespielten 18 Löchern führten mit jeweils 36 Schlägen Theodor Hoche und Karl-Heinz Mysliwietz. Im anschliessenden Sudden Death gewann Theodor Hoche am 3. Extra-Loch.Mit diesem Sieg verteidigte Theodor Hoche seinen Vorjahres-Titel.

Sieg beim AK30 Gastspiel in Steisslingen 

Am Samstag, den 12.Mai gastierten die Mannschaften der AK30 zum zweiten Spieltag im Golfclub Steisslingen nah am Bodensee. Bei sehr warmen Temperaturen, sowie hervorragenden Platzbedingungen wurden durchaus gute Ergebnisse erzielt. Wir gewannen den Spieltag knapp vor Gütermann Gutach und Steisslingen - auf den weiteren Plätzen Freiburg und Rickenbach. Dies war eine deutliche Steigerung gegenüber dem 3.Platz vor 2 Wochen in GC Freiburg. In der Gesamtwertung belegen wir nun gemeinsam mit Gütermann Gutach punktgleich den Spitzenplatz ! Roland Loy gewann außerdem mit klasse Spiel die Bruttowertung ! Es spielten: Roland Loy 78, Michael Frank 80, Florian Sparrer 87, Sebastian Fauser 87 Matthias Kaul 88 und Stefan Füger 95. Das nächste Spiel findet am 15.Juni im Golfclub Gütermann Gutach statt- da gilt es den Gesamtrang zu verteidigen.

1. Spieltag Herren AK 50 II beim GC Donau-Riss am 27.04.2024

Nach einjähriger Unterbrechung in 2023 entsendet unser Golfclub in die Saison 2024 wieder eine AK 50 II - Herrenmannschaft zu den Spieltagen in unsere Golfregion. Unser Team setzt sich aus erfahrenen Ligaspielern und Erst-Einsteigern zusammen und geht in die anstehende Saison zur 4. Liga Gruppe F, um sich im Ligabetrieb zu orientieren. Unsere Erwartungen bei den Platzierungen setzen wir niedrig an, weil wir unser Potenzial innerhalb der Gruppe F (Donau-Riss, Bad Saulgau, Hechingen-Hohenzollern, Alpirsbach, Schloss Weitenburg II, Golf-ER Club Schwaben) erstmal ausloten müssen. Wir werden die Spielsaison 2024 nutzen, um uns mit dem Ligaspiel vertraut zu machen und uns als Mannschaft zu etablieren. Unser erster Spieltag am 27.04.24 hat uns in das nord-östliche Oberschwaben zum GC Donau-Riss geführt. Mit der Mannschaftsaufstellung Alfred Neidhard, Erhard Bandel, Karl-Heinz Mysliwietz, Lutz Wagner, Rainer Matkei und Uwe Schilling sind wir am Vortag zur Proberunde angereist. Der erhoffte Wetterwechsel hin zu Sonnenschein kam leider verspätet und die Platzverhältnisse waren durch die kürzlich vorgenommene Aerifizierung des gesamten Fairways eher suboptimal. Unsere Erfahrungen aus der Proberunde konnten wir am Abend im Hotel Adler in Ehingen bei gutem Essen und Getränken austauschen und noch einige Tipps zum Liga-Spiel-Reglement 2024 diskutieren. Verstöße gegen die Etikette hinsichtlich Schonung des Golfplatzes werden nun mit Verwarnungen und Strafschlägen geahndet. Für uns ist ein guter Umgang mit dem Platz eine Selbstverständlichkeit und daher sehen wir diesen Ergänzungen gelassen entgegen. Beim Spieltag selbst konnte die als Ziel gesetzte Schlagzahl einzig Erhard Bandel umsetzen, während unser Mannschafts-Ergebnis vollkommen den Erwartungen entsprach. Unser Team konnte das Turnier mit Platz 5 und 2 Punkten, mit etwas Schützenhilfe durch den Golf-ER Club Schwaben abschließen. Was wir in Donau-Riss als Team gezeigt haben, ist eine sehr schöne Gemeinschaft untereinander und ein gutes Miteinander mit den gegnerischen Spielern in unseren Flights. Entsprechend konnten wir den Abschluss bei optimalem Wetter bis in den Abend hinein auf der Terrasse beim Golfclub Donau-Riss genießen.

6. Spieltag AK 50 

Der letzte Spieltag der Herren AK 50 in der der 2.Liga führte das Team zu dem engen und hügeligen Par 74-Platz des GC Schloss Liebenstein. Die Kombination schmaler Fairways mit zahlreichen Schräglagen und sehr hohem Semi-Rough führte zu schwierigen Platzbedingungen. Diese anspruchsvollen Anforderungen wurden gesteigert durch schnelle und Grüns mit vielen Breaks. Während das Heimteam die schwierigen Bedingungen für sich nutzen konnte führten diese bei den Gästeteams zumeist zu höheren Scores. Dennoch ist besonders das gute Spiel von Ebo Schleeh mit nur 12 über Par hervorzuheben. Unser Team sicherte sich am letzten Spieltag einen guten 4. Platz in der Abschlusstabelle, knapp hinter Platz 3. Der erstplatzierte GC Urloffen bestreitet das Aufstiegsturnier zur 1. Liga. Zweiter wurde der GC Schloss Monrepos, 3 GC Schloss Liebenstein, 4. GC Schloss Weitenburg, 5. GC Bad Liebenzell, 6. GC Johannesthal. Die Spielsaison hat Spaß gemacht, für unser Team spielten Ebo Schleeh, Andi Bengner, Stephan Krutsch, Michael Pelz, Klaus Rösch, Armin Neu, Robert Heckele, Michael Göttler und Arthur Eberle.

Großes gemeinsames Turnier am 24.09.2023

Das wegen hoher Temperaturen abgesagte Turnier des Vereins zur Förderung des Landschafts-, Natur- und Umweltschutzes und der Preis des Aufsichtsrates wird nun als gemeinsames Turnier am Sonntag, 24.9.2023 durchgeführt. Jede und Jeder kann teilnehmen. Es kann entweder am HCP-relevanten Einzel oder an einem 2er-Scramble teilgenommen werden. Beide Spielformen werden parallel von Tee1 und Tee 10 gestartet. Nenngeld sind 15,-€ für das gemeinsame Abendessen + eine Spende an den Förderverein. Diese sollte in einem Kuvert übergeben werden. Wer eine Spendenquittung benötigt sollte den Namen auf dem Kuvert vermerken. Die Spenden werden diskret behandelt. Wer bereits gespendet hat, ist vom Spendenanteil des Startgeldes befreit. Es gibt hochwertige Preise, die teilweise während des Abendessens verlost werden, eine Rundenverpflegung und einen Getränke-Service während des Turnieres. Bei der Siegerehrung werden die bisherigen Spender namentlich erwähnt, die beiden höchsten Spender mit der jeweiligen Summe. Die Spenden sind notwendig um die Sanierung des Teiches an der Bahn 9 zu finanzieren. Noch ist die Summe von 27.500,-€ nicht erreicht, was die Folie und deren Einbringung in den Teich gekostet hat. Auch deshalb nochmals die eindringliche Bitte an diejenigen, die bisher noch nicht gespendet haben, dieses Projekt durch eine Spende zu unterstützen. Falls Sie sich für die bisherigen Turniere bereits angemeldet hatten, müssen Sie sich bitte neu anmelden.

SAVE THE DATE !!!

1) Infoveranstaltung am Donnerstag, 28.09.23 um 18.30 Uhr im Clubrestaurant "Dimples" Nähere Informationen hierzu folgen noch. 2) Hauptversammlug am Freitag, 08.12.2023 um 18.30 Uhr ebenfalls im Clubrestaurant "Dimples" Die offizielle Tagesordnung folgt zeitnah.

Letzte Meldungen

-Kasimir Hoche hat sich am 10.09.23 im Golfpark Rothenburg-Schönbronn für die Teilnahme am Bundesfinale der 42. Golf-Wettspiele zugunsten der Deutschen Krebshilfe/Deutschen Kinderkrebshilfe qualifiziert. -Arthur Eberle heißt der Sieger im Matchplay 2023. Er gewann das Finale gegen Karl Fauser mit 3&1. Beide Finalisten sind für das Regionalfinale am 30.09.23 im Golfclub Nahetal qualifiziert. Wir gratulieren allen Gewinnern ganz herzlich!

DGL-MANNSCHAFT:
Aufstieg nur knapp verpasst in neuen Team-Shirts

Am Ende haben nur sechs Schläge gefehlt. Unser DGL-Team bestritt in Bad Überkingen am 20. August mit 13 weiteren Mannschaften den finalen Spieltag mit Ziel Aufstieg in die Landesliga. Bei sommerlich heißen Temperaturen kämpften alle acht Weitenburger Spieler bis zum letzten Schlag – am Ende waren die Anstrengungen leider nicht von Erfolg gekrönt. Wir schauen dennoch zurück auf eine tolle Saison, mit vielen sportlichen und emotionalen Höhepunkten und gehen mit einer großartigen Mannschaft voll motiviert die kommende Spielzeit an. Neue Mannschaftsshirts! Unser DGL-Team bedankt sich sehr herzlich bei BMW ahg Horb und bei Sieber Bauunternehmung in Horb für die tollen neuen Mannschaftsshirts. Wir suchen weiter Unterstützer und Förderer zur Deckung der Kosten für die Anreise zu Spieltagen, Übernachtungen und Golftraining für die jüngeren Mannschaftsmitglieder. Wer uns unterstützen möchte, kann gerne Captain Stephan Krutsch ansprechen. Wir sind für jeden Beitrag dankbar :-) Es spielten in Bad Überkingen: Sebastian Fauser +10, Stephan Krutsch +12, Michael Frank, Lenny Gallenschütz und Theo Hoche +13, Kasimir Hoche und Florian Sparrer +14, Matthias Kaul (+20)

Clubmeisterschaft 2023 - voller Erfolg! 

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen, noch sommerlichen Temperaturen, fand auf auf dem Golfplatz des Golfclubs Schloss Weitenburg vom Freitag, den 01. September 2023 bis Sonntag, den 03. September 2023 die Clubmeisterschaften statt. Am Start waren die hoch motivierten und engangierten Mitglieder des Clubs. Unter besten Golfbedingungen gingen sie an diesen Tagen an den Start. Es winkten viele attraktive Preise für die Gewinner. Nach einem äußerst spannenden Duell, das mit dem bisherigen Clubmeister Andreas Bengner und zwischen den Brüdern Theodor und Kasimir Hoche ausgefochten wurde, gewann letztendlich Theodor Hoche und wurde somit der Clubmeister für das Jahr 2023 mit einem Schlag Vorsprung vor Armin Neu! Clubmeisterin wurde Katja Eckert! Clubmeister in der AK 50 wurde bei den Herren erneut Joachim Spohn und bei den Damen erstmals Elisabeth Hock. Bei den Senioren gewann Arnd Heise und den Nettopreis erspielte sich Daniel Schlaak. Es war ein schönes, gelungenes Event mit hervorrageneden Ergebnissen.

Neue Stellen zu vergeben - Jetzt bewerben!

Wir suchen zum 01.10.2023 (zum Wintersemester) oder zum 01.04.2024 (zum Sommersemester) duale Studenten im Studiengang Dualer Bachelor oder Master of Arts „Sportbusiness Management“ Die Stellen werden im Rahmen des innovativsten Konzepts zur Aus- und Weiterbildung junger Sportmanagementpersönlichkeiten im deutschsprachigen Raum, dem “Trialen System” von KIM SportsManagement, durchgeführt. Von unserem Partner KIM erhältst Du regelmäßige Betreuung im Studium und Beruf, sowie Schulungen und Coachings zu ausgewählten Themen. Der duale Bachelor-Studiengang „Sportbusiness Management“ richtet sich an alle, die einen international anerkannten akademischen Abschluss in Kombination mit einer betrieblichen Ausbildung in der Sportbranche kombinieren möchten. Der duale Master-Studiengang „Sportbusiness Management“ richtet sich an alle, die bereits einen spezifischen Bachelor-Abschluss erworben haben und sich im Bereich des Sportbusiness weiterentwickeln möchten. Weitere Informationen zum dualen Bachelor-Studiengang „Sportbusiness Management“ finden Sie auf der Internetseite der IST-Hochschule für Management unter: www.ist-hochschule.de oder über den direkten Link auf unserer Homepage Reiter "Kontakt/ Team/ offene Stellen"

DEMO-Tag WILSON am 09.09.2023 

Am 09.09.2023 findet bei uns auf der Übungsanlage ein WILSON-Demo-Tag statt. Wilson wird die neuesten Produkte auf dem Markt vorstellen und Mitgliedern und Gästen beratend zur Stelle sein. Wir freuen uns auf eine hohe Nachfrage und viele Teilnehmer vor Ort auf unserer Übungsanlage!

Ferien-Greenfee-Special wegen hoher Nachfrage verlängert

Unsere Clubmeisterschaften stehen bevor

Vom 01. September bis zum 03. September finden unsere diesjährigen Clubmeisterschaften statt. Das GCSW-Team freut sich auf zahlreiche Teilnehmer/Teilnehmerinnen. Jeder Spieler hat eine Chance sich den Titel zu holen! Deshalb keine Scheu und heute noch anmelden! Bei den Clubmeisterschaften geht es nicht nur um den 1. Platz in der jeweiligen Klasse, es werden auch im sportlichen Wettbewerb die Plätze ausgespielt. Dieses Jahr haben wir uns dazu entschlossen 2 Runden zu spielen, um mehr Spieler dazu zu bewegen sich an den Clubmeisterschaften einzuschreiben. Wir sind gespannt auf die Rückmeldungen. Ein gemeinsames Zusammensein nach den Runden darf nicht fehlen, so verwöhnt die Clubgastronomie Dimples die Spieler mit kulinarischen Leckereien. Am Halfwayhouse werden Getränke ausgegeben. Wir bitten daher die Spieler Bargeld mit auf die Runde zu nehmen. Die Anmeldung online und im Club ist eröffnet! Meldeschluss ist der 31. August 2023. Nachstehend die wichtigsten Informationen. Alle weiteren Informationen sind über die Turnierausschreibung im Foyer des Clubhauses oder auf der Homepage einsehbar. Programm Clubmeisterschaft Offene Gruppen Damen und Herren: 1. Runde: am 02.09.2023 – ab 08:30 Uhr, Tee 1 – Rundenverpflegung, nach der Runde Kaffee & Kuchen 2. Runde: am 03.09.2023 – ab 08:30 Uhr, Tee 10 – Rundenverpflegung, nach der letzten Runde Abendessen & Siegerehrung im Clubhaus. Damen/Herren AK50 und Jungen: 1. Runde: am 02.09.2023 – ab 08:30 Uhr, Tee 1 – Rundenverpflegung, nach der Runde Kaffee & Kuchen 2. Runde: am 03.09.2023 – ab 08:30 Uhr, Tee 10 – Rundenverpflegung, nach der letzten Runde Abendessen & Siegerehrung im Clubhaus. Herren + Damen AK65: 1. Runde: am 01.09.2023 – ab 09:00 Uhr , Tee 1 – Rundenverpflegung, nach der Runde Kaffee & Kuchen 2. Runde: am 03.09.2023 – ab 08:30 Uhr , Tee 10 – Rundenverpflegung, nach der letzten Runde Abendessen & Siegerehrung im Clubhaus. Wir wünschen den Spielern jetzt schon viel Erfolg!

30er Cart-Abo wird aufgelöst – Preisanpassung - letzte Chance zum Erwerb

Die Tagesmiete unserer Carts können bisher über ein 10er- 20er- oder 30er-Abo zu einem günstigeren Preis erworben werden. Bis zum 01. September 2023 steht das 30er-Abo noch zum Verkauf, danach wird es aus unserem Angebot genommen. Für das 10er- und 20er-Abo gibt es eine Preisanpassung. Sichern Sie sich jetzt noch den günstigen Vorteil der Abo-Karten! Sprechen Sie uns gerne im Sekretariat darauf an. 10er Karte Cart für € 250 (ab dem 01.09.2023 € 265) anstatt € 300 20er Karte Cart für € 420 (ab dem 01.09.2023 € 475) anstatt € 600 30er Karte Cart für € 570 (nur noch bis 01.09.2023) anstatt € 900

Preis des Präsidiums am 13.08.2023 abgesagt 

Das Turnier Preis des Präsidiums am kommenden Sonntag, den 13.08.2023, wird aufgrund zu geringer Resonanz abgesagt und auf weiteres verschoben. Wir bitten unsere Mitglieder und Gäste darum, aufgrund der Planungssicherheit, sich frühszeitig bei einem Turnier einzuschreiben und nicht bis ein Tag vor dem Meldeschluss zu warten. Vielen Dank, Eurer GCSW-Team

5. Spieltag Herren AK 50

Am 05.08.23 spielten die Herren AK 50 in der sportlich ambitionierten Gruppe der 2. Liga beim GC Bad Liebenzell. Bei eher herbstlichen Wetterbedingungen mussten die 6 Mannschaften auf dem hügeligen und feuchten Platz 2 mal die ersten 9 Bahnen spielen wegen größerer Bauarbeiten auf den zweiten 9 Bahnen. Unser Team erspielte sich am Spieltag einen guten 3. Platz, nur 5 Schläge hinter Platz 2 und 7 Schläge hinter Platz 1. In der Gesamtwertung konnte der gute 3. Platz erneut verteidigt werden. Für unser Team spielten Armin Neu (78), Arthur Eberle (83), Andi Bengner (87), Eberhard Schleeh (88), Stephan Krutsch (90), Robert Heckele (92). Am letzten Spieltag fahren wir am 09.09. entspannt auf einem wirklich guten 3. Platz zum GC Schloss Liebenstein.

DGL-Mannschaft: Aufstiegsspiel erreicht!

Das Daumendrücken hat gewirkt. Unser Weitenburger DGL-Team hat beim letzten Spiel im Golfclub Rochushof den zweiten Rang belegt und konnte sich mit Platz zwei in der Gesamtwertung für das Aufstiegsspiel am 20. August in Bad Überkingen qualifizieren. Aus sieben Gruppen bestreiten jeweils die beiden Erstplatzierten das DGL-Ranglistenfinale. Hier stellen die 14 Teams jeweils acht Spieler, von denen sieben im Zählspiel in die Wertung kommen. Die sechs Mannschaften mit den wenigsten Schlägen steigen in die Landesliga auf. Unser junges DGL-Team sucht weiter Unterstützer und Förderer zur Deckung der Kosten für Reisen, Übernachtungen und Golftraining. Wer Interesse hat, kann entweder das Sekretariat oder Captain Stephan Krutsch ansprechen. Einen Shirtsponsor haben wir bereits gefunden. Vielen Dank! :-) Nun gilt es wieder Daumen zu drücken für das Aufstiegsspiel in Bad Überkingen. Caddies und Fans zum Anfeuern sind vor Ort willkommen. Es spielten im Rochushof: Andi Bengner 83 (+11), Theo Hoche und Stephan Krutsch 84 (+12), Lenny Gallenschütz und Kasimir Hoche 85 (+13), Matthias Kaul 87 (+15), Sebastian Fauser 89 (+17) und Rainer Heide (93) (+22)

4. Spieltag AK50 GC Johannesthal

Am 15.07.23 spielten die Herren AK 50 in der stark besetzten Gruppe der 2.Liga beim GC Johannesthal. Bei sommerlich heißen Temperaturen erzielten die 6 Mannschaften auf dem hügeligen, anstrengenden und sehr trockenen Par 73-Platz beachtliche Ergebnisse. Unser Team erspielte sich am Spieltag einen wichtigen 4. Platz, nur 2 Schläge hinter Platz 3 und 6 Schläge hinter Platz 2. In der Gesamtwertung konnte der gute 3. Platz verteidigt werden. Für unser Team spielten Klaus Rösch (83), Stephan Krutsch (83), Andi Bengner (83), Eberhard Schleeh (84), Michael Pelz (90), Arthur Eberle (97)

AK 30 Damenmannschaft des Golfclub Schloss Weitenburg     

Stand vor dem letzten Spieltag in der 2. Liga: Nur acht Wochen nach dem Saisonauftakt fand am 16. Juli für die Weitenburger AK 30 Damen bereits der vierte Spieltag in der 2. Liga statt – diesmal im GC Steißlingen. Auf einem beinahe schottisch anmutenden Platz mit vielen ausgeprägten Bunkern wurden wir bei bestem Sommerwetter mit nur fünf Schlägen Rückstand auf die siegreichen Rickenbacherinnen Zweite. Dies ist uns mit einer sehr geschlossenen Mannschaftsleistung gelungen, wie schon bei den beiden vorherigen Spieltagen in Rickenbach und Scheibenhardt. Da sich die Mannschaft des Golfclubs Scheibenhardt bereits beim ersten Spiel Mitte Mai im GC Ortenau einen sehr großen Vorsprung erspielen konnte, wird ihr der Gruppensieg wohl nicht mehr streitig gemacht werden können. Ziel muss es deshalb sein, den Rickenbacher-Damen bei unserem Heimspiel am 9. September mindestens acht Schläge abzunehmen, um die Saison in der Gesamtwertung als Gruppenzweite abzuschließen. Drückt uns ganz fest die Daumen, dass uns dies gelingt! Zwischenstand nach vier von fünf Spieltagen (Schläge über Par): 1. Hofgut Scheibenhardt 370 2. Rickenbach 422 3. Schloss Weitenburg 429 4. Ortenau 591 5. Steißlingen 597 Für die Damen-Mannschaft des Golfclub Schloss Weitenburg treten in dieser Saison folgende Spielerinnen an: Katja Eckert, Uschi Ilg, Manuela Franz, Gerlinde Saur, Beate Schank, Anni Bengner, Marion Betz-Heckele, Elke Gläser, Petra Schurer und Barbara Barthelmess.

Intensivtraining mit PGA PRO Chris Reimann im Juli & August

Wir bieten für unterschiedliche Spielstärken ein Intensiv Gruppentraining an, durchgeführt durch unseren PGA PRO Chris Reimann. Die Trainings finden an unterschiedlichen Terminen statt und beinhalten Training auf der Driving Range, einen Vortrag zum Golftraining und Spiel auf dem 18 Loch Golfplatz. Ziel ist die Verbesserung der Technik und der Platzstrategie auf dem Golfplatz. Inklusive kostenfreiem Zugang zu Chris Reimanns eigener Trainingsplattform www.golf.training Termine: Intensivkurs 1: (voller Tag) Sonntag 30.7 - Uhrzeit 9 bis 18 Uhr Intensivkurs 2: (Nachmittags) Montag 31.7 & Dienstag 1.8 & Mittwoch 2.8 jeden Tag von 15-18 Uhr Intensivkurs 3: (Abends) Montag 31.7 & Dienstag 1.8 & Mittwoch 2.8 jeden Tag von 18-21 Uhr Intensivkurs 4: (voller Tag) Freitag 4.8 - Uhrzeit 9 bis 18 Uhr Kosten pro Teilnehmer für einen Intensivkurs: 200€ (Mitglied GCSW - 18 Loch Platz) Anmeldungen erfolgen über das Sekretariat im Golfclub. Falls ein Kurs nicht stattfinden sollte, kontaktieren wir euch 1 Woche vor Kursbeginn. Die Bezahlung erfolgt ebenfalls über das Sekretariat ausschließlich Barzahlung möglich. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahmen!

Turnier zugunsten der deutschen Kinderkrebshilfe 

Wir bedanken uns bei allen Turnier-Teilnehmern, von denen wir das Startgeld gespendet haben und bei allen anderen Spendern ganz herzlich. So konnten wir der der Deutschen Kinderkrebshilfe den ansehnlichen Betrag von insgeamt 1.055.- € überweisen.

Herrengolf "Weekend" am 22.07.2023
- Einladung zur Schnupperrunde 

Das Herrengolf findet immer Mittwochs statt. Nicht alle Golfer haben unter der Woche Zeit. Diesen möchten die Herrengolfer eine spezielle Gelegenheit geben, trotzdem einmal die Herrengolfer und das "Flair" eines Herrengolfturniers mit der Siegerehrung und dem gemütlichen Zusammensein im Anschluss zu erleben. Wir laden daher alle interessierten Golfer ab 18 Jahren mit einem eingetragenen Handicap ein, am Samstag, 22. Juli sich zur Teilnahme an unserem Turnier "Herrengolf Weekend" anzumelden. Dies gilt auch für Gäste/Nichtglieder des Clubs (Greenfeeregelung etc. siehe Ausschreibung). Startzeiten gibt es Freitag ab ca. 14:00 Uhr; die Anmeldung kann online oder per Anruf im Sekretariat erfolgen. Es kann von gelb oder blau gespielt werden. Wir freuen uns auf möglichst viele neue Gesichter und ein schönes Turnier! Die Herrengolf-Captains

Die Sieger unseres Putting-Turniers

Die Sieger des Putting-Turniers vom 02.07.2023 - von links Kasimir Hoche (3.Platz), Theodor Hoche (1. Platz), Dr. Jens Hoche (2. Platz) sind gleichzeitig für das Regionalfinale im September im Rahmen der Deutschen Puttliga - Powered by Vice und Ping qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und viel Erfolg bei der Puttliga!

Erfolgreiches Heimspiel Herren AK 50 

Die Herren AK 50 trugen am 01.07.2023 ihren 3. Spieltag in der 2.Liga auf unserem Heimatplatz aus. Die 6 Mannschaften erfreuten sich über den schönen und gepflegten Platz des GC Schloss Weitenburg. Der zunehmende Wind beeinflusste mehr und mehr Richtung und Weite der Golfbälle. Dennoch wurden gute Ergebnisse erzielt. Unser Team erspielte sich am Spieltag einen guten 3. Platz und liegt auch in der Gesamtwertung auf einem erfreulichen 3. Platz. Für unser Team spielten Eberhard Schleeh (78), Stephan Krutsch (79), Andi Bengner (81), Arthur Eberle (85), Klaus Rösch (92), Michael Göttler (99)

Brutto-Einzelsieg und 2. Platz in Königsfeld der DGL-Mannschaft

Unsere DGL-Mannschaft konnte am 25. Juni einen erfolgreichen 4. Spieltag in Königsfeld feiern. Kasimir Hoche konnte mit 75 Schlägen und damit 5 über Par die Bruttowertung für sich entscheiden. Unser Team hat zudem in der Mannschaftswertung den zweiten Platz belegt und festigte den 2. Platz der Rangliste. Damit wäre unsere Mannschaft für das Aufstiegsspiel am 20. August in Bad Überkingen qualifiziert. Im abschließenden Spieltag muss der gastgebende Golfclub Rochushof zwei Punkte mehr als das Team GCSW erzielen, um uns noch vom zweiten Platz zu verdrängen. Drückt unserem Team daher für den 23. Juli fest die Daumen. Es spielten in Königsfeld: Kasimir Hoche 75 (+5), Florian Sparrer 80 (+10), Stephan Krutsch 81 (+11), Sebastian Fauser 83 (+13), Matthias Kaul 84 (+14), Andreas Bengner 85 (+15), Lenni Gallenschütz 87 (+17) und Theo Hoche 88 (+18)

Erneuter Spendenaufruf - Fortschritt 

Wie auf unserer Homepage über das Spendenbarometer zu entnehmen, sind schon sehr viele Spenden, für unseren sanierten See auf der Bahn 9, auf dem Konto des Vereins zur Förderung des Landschafts-, Natur- und Umweltschutzes e.V., eingegangen. Stand heute eine Summe von Sage und Schreibe 11.550,-€. Hierfür bedanken wir uns recht herzlich bei allen Spendern! Weitere Spenden sind an den Förderverein zu richten – IBAN: DE56 6415 0020 0002 8737 30. Dieser kann nach den steuerlichen Regelungen, da er gemeinnützig ist, steuermindernde Spendenbescheinigungen ausstellen. Die gesamten eingegangenen Spenden gehen ohne jegliche Abzüge zweckgebunden in die Tilgung dieses Kredites von den gesamt 32.000,-€. Wir werden Ihnen außerordentlich dankbar sein, wenn auch Sie dieses Vorhaben unterstützen. Selbverständlich sichern wir Ihnen auch zu, dass wir, wenn Sie das wünschen, Ihre Spenden vertraulich behandeln. Vielen herzlichen Dank vorab! Alle Spender werden wir im Laufe der Saison zu einem kleinen Event mit einem besonderen Turnier einladen (natürlich ohne Startgeld) und auch darüber hinaus wird sich der GCSW das ein oder andere für eine kleine Gegenleistung einfallen Vielen Dank für die Unterstüzung, Eurer GCSW-Team

35. Schlosshotel Weitenburg Cup ein voller Erfolg

Bei bestem Golfwetter und sehr guten Platzverhältnissen fand am Samstag, 10.06.23 der von Herrn Baron Freiherr von Rassler gesponserte Schlosshotel Weitenburg Cup 2023 mit insgesamt 54 Teilnehmern statt. Nach dem Turnier fand auf der Terrasse des Golfrestaurants „Dimples“ die Siegerehrung durch unseren Clubvorstand Herr Michael Kraus statt. Herr Baron Freiherr von Rassler überreichte an die Sieger die von ihm gestifteten wertvollen Preise. Bei den Damen gewann mit 22 Brutto-Punkten Katja Eckert und bei den Herren Stephan Krutsch mit 35 Brutto-Punkten. Mit dieser starken Leistung konnte Stephan Krutsch erstmals den Siegerpokal gewinnen. Mit einem gemeinsamen Büfett klang diese rundum gelungene Veranstaltung aus. Unsere Bilder zeigen die glücklichen Gewinner bei der Preisverleihung durch Herrn Baron Freiherr von Rassler und den Vorstand Herr Kraus.

Gruppentraining mit PGA PRO Chris Reimann am Samstag 24. Juni 2023

Am Samstag, den 24.06.23 wird ein Gruppentraining durch unseren PGA Pro Chris Reimann durchgeführt. Ziel des Kurses ist ein vollumfänglicher Blick auf alle Teile des Golfspiels. Von Putt über Chip&Pitch bis ins Lange Spiel. Für jede Spielstärke geeignet, da individuell auf jeden eingegangen wird. Inklusive kostenfreiem Zugang zu Chris Reimanns eigener Trainingsplattform www.golf.training. Dauer: 4h Datum: Samstag 24.6.2023 Uhrzeit: 9 bis 13 Uhr Kosten pro Teilnehmer: 100.-€ Anmeldungen und Bezahlung erfolgt über das Sekretariat im Golfclub. Falls ein Kurs nicht stattfinden sollte, kontaktieren wir euch 1 Woche vor Kursbeginn.

Guter 2.Platz beim AK 30 Heimspiel 

Am Samstag, den 17. Juni gastierten die Mannschaften der AK30 zum dritten Spieltag auf unser Anlage. Bei sehr warmen Temperaturen und einem nicht ganz einfach zu spielenden Platz wurden jedoch durchaus gute Ergebnisse erzielt. Für den Heimsieg hat es knapp nicht ganz gereicht - die favorisierten Hechinger gewannen den Spieltag vor dem Heimteam und dem GC Reischenhof, dem GC Rochushof und GC Donau-Riss. In der Gesamtwertung führt Hechingen souverän - unsere Mannschaft belegt den 3.Platz der fünf Teams. Es spielten: Stefan Füger 82, Michael Frank 83, Florian Sparrer 84, Matthias Kaul 86, Roland Loy 91 und Rainer Matkei 96. Das nächste Spiel findet am 15.Juli auf im Golfclub Rochushof statt.

DGL-Mannschaft - Heimspieltag erfolgreich gemeistert

Am Sonntag, den 11. Juni hatte die DGL-Mannschaft ihren Heimspieltag bei uns auf dem Platz an der Weitenburg. Wie erhofft konnte unsere Mannschaft den Heimvorteil ausnutzen und den Spieltag für sich gewinnen. An dem sommerlich warmen Tag erkämpften Sie sich durch gute Ergebnisse nicht nur den Tagessieg, sondern haben auch den Sprung auf den geteilten zweiten Platz der Tabelle geschafft. Es spielten: Andreas Bengner (+3), Stephan Krutsch (+8), Kasimir Hoche (+9), Sebastian Fauser (+10), Lenni Gallenschütz (+12), Florian Sparrer (+13), Matthias Kaul (+17) und Theo Hoche (+18). Damit ist unsere Mannschaft wieder im Rennen um ein mögliches Aufstiegsspiel (1.+2. der Gruppe). Drückt unserer Mannschaft weiterhin die Daumen. Am 25. Juni findet das nächste Spiel in Königsfeld statt.

DEMO-Tag - WILSON; COBRA; CALLAWAY

Am kommenden Mittwoch, 14.06.2023 von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr können auf unserer Anlage Schläger von Wilson, Cobra und Callaway getestet werden.

Säuleneiche/ Pyramideneiche am Herrenabschlag 8 

Diese schöne Säuleneiche/ Pyramideneiche [Quercus robur Fastigiata] wurde von unseren Mitgliedern Ehepaar Simone und Armin Neu für unsere Golfanlage gespendet. Zu sehen bekommt man diesen am Herrenabschlag Tee 8. Die Säuleneiche/ Pyramideneiche ist eine pflegeleichte, robuste Sorte der Stieleiche. Sie wächst in aufrechter Säulenform mit schmaler Krone und niedrigem, dichten Geäst. Im Alter kann der Baum bis zu zwanzig Meter Höhe und fünf Meter Breite erreichen, er wächst jedoch recht langsam. Von April bis Mai trägt (bot.) Quercus robur 'Fastigiata' gelbliche bis grüne, ährenförmig aufgebaute Blüten. Die ledrigen, gelappten Blätter sind oben tiefgrün und an der Unterseite hell blaugrün gefärbt. Im Herbst nehmen sie einen gelben bis bräunlichen Ton an. Zudem trägt die Säuleneiche 'Fastigiata' Eicheln, die sie zum perfekten Futterplatz für Vögel und Nager macht. Wir bedanken uns recht herzliche bei unseren Mitgliedern Ehepaar Simone und Armin Neu für diesen schönen Baum, der nicht nur ein Blickfang für unsere zahlreichen Golfer sein wird, sondern auch zu unserem Projekt Golf & Natur - zur Förderung der Artenvielfalt - beiträgt.

1.    Spieltag der Herren AK 50 – 2.Liga am 03.06.2023

Unsere Mannschaft Herren AK 50 hatten Ihren ersten Spieltag in Urloffen bei Appenweier. Bei sommerlichen Temperaturen waren dort schwierige Bedingungen zu meistern. Starke Winde aus wechselnden Richtungen sowie Heu am Rande der Fairways führten bei allen Teams zu durchwachsenen Ergebnissen. Selbst gut getroffene Bälle wurden häufig seitlich abgetrieben und waren dann unter dem Heu nicht wieder zu finden oder landeten in dem verbliebenen Rough. Oder die Bälle hüpften von den sehr harten und schnellen Grüns in Bunker oder Semi-Rough. So konnte keiner der teilnehmenden Spieler sein Handicap spielen. Dennoch hat sich unser Team sehr wacker geschlagen und erreichte unter 6 Teams einen beachtlichen 4. Platz. Erster wurde die Heimmannschaft Urloffen, 2. GC Schloss Monrepos, 3. GC Schloss Liebenstein. Diese drei Teams waren allesamt mit Single-Handicapern besetzt. 5. Platz ging an GC Bad Liebenzell, 6. Platz an GC Johannesthal. Für unser Team spielten Andi Bengner (84), Eberhard Schleeh (87), Michael Pelz (89), Robert Heckele (90), Stephan Krutsch (94), Arthur Eberle (96). Trotz all dem hatte unsere Mannschaft viel Spaß und freuen sich auf den nächsten Spieltag am 17.06.23 beim GC Schloss Monrepos.

Schlosshotel Weitenburg Cup 2023

Am Samstag, den 10. Juni 2023 findet wieder unser beliebter Schlosshotel Weitenburg-Cup statt. Es handelt sich um das erste große vorgabenwirksame Clubturnier der Saison. Ab 10 Uhr ist Kanonenstart. Gespielt wird nach Stableford und vorgabewirksam. Wer allerdings nicht vorgabewirksam spielen möchte, kann dies bei der Anmeldung angeben. Bitte melden Sie sich im Sekretariat, an der Turniertafel im Clubhaus oder Online an. Herr Freiherr von Rassler, Eigentümer von Schloss Weitenburg, das unserem Platz seinen Namen gibt, ist für dieses Turnier der Sponsor. Viele wissen aus den Vorjahren, dass Baron von Rassler als Sponsor stets ausgesucht schöne und wertvolle Preise, im wahrsten Sinne des Wortes, bereitstellt. Aber nicht nur das, auch unsere neue Clubgastronomie stellt in Abstimmung mit ihm sicher, dass wir mit schönen Speisen verwöhnt werden. Beim Kanonenstart werden die Teilnehmer auf mehreren Spielbahnen des Platzes verteilt und starten gleichzeitig das Wettspiel. Der Startzeitpunkt wird durch eine bestimmte Uhrzeit oder durch ein allgemein wahrzunehmendes akustisches Geräusch („Kanone“) festgelegt. Auf unserem Golfplatz ist dies in der Regel eine weithin zu vernehmende Hupe/ Tröte. Ein Vorteil des Kanonenstarts ist, dass alle Teilnehmer nahezu zur gleichen Zeit wieder zurück sind. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahmen.

Turnier zugunsten der deutschen Kinderkrebshilfe verschoben 

Das Turnier zugunsten der deutschen Kinderkrebshilfe wurde wegen zu geringer Teilnehmerzahl verschoben. Der neue Veranstaltungstermin wird Samstag, der 08.07.2023 sein. Wir wünschen uns zu diesem Termin zahlreiche Turnieranmeldungen, um genug Spenden zu sammeln. – SAFE THE DATE 08. Juli 2023 –

DGL Mannschaft - Zweiter Spieltag in Konstanz

Am Sonntag, den 28. Mai 2023 hatte die DGL-Mannschaft ihren zweiten Spieltag im GC Konstanz. Traumhaft schönes Wetter und ein Platz in gutem Zustand konnten leider nicht in ein gutes Ergebnis umgewandelt werden. Mit 142 Schlägen über Par als Mannschaft landete diese leider nur auf dem 4. Platz, aber gerade einmal 11 Schläge hinter dem siegreichen Heimatclub Konstanz. Mit Zuversicht blickt unsere Mannschaft nun auf den nächsten Spieltag bei uns an der Weitenburg, wo sie endlich den Durchbruch schaffen wollen. Es spielten für den GCSW: Florian Sparrer (+16), Lenni Gallenschütz (+17), Theo Hoche (+17), Kasimir Hoche (+18), Stephan Krutsch (+22), Rainer Heide (+22), Michael Frank (+28) und Dominik Marx (+33). Drückt unserem Team für unseren Heimspieltag am 11. Juni die Daumen!

Der Golfclub Schloss Weitenburg erfolgreich durch die Bienenwoche

Aus Anlass des Weltbienentages am 20. Mai 2023 fand in der vergangenen Woche vom 15. bis 21. Mai 2023 die Süddeutsche Bienenwoche, organisiert vom Bayerischen und Baden-Württembergischen Golfverband, statt. Auch der Golfclub Schloss Weitenburg hat auch dieses Jahr wieder erfolgreich teilgenommen. Alle Spielerinnen und Spieler erhielten als Startgeschenk ein Samentütchen für 1m² Wildbienen- und Schmetterlingssaum, Informationsmaterial und Postkarten mit Fakten über Wildbienen. Im Golfclub Schloss Weitenburg wurden insgesamt 58 Turnierrunden zugute der Bienen gespielt. Stattgefunden hat das Spielkreisturnier der Herren, das allwöchige Sunday-Morning Turnier sowie der Monatspreis Mai 2023 – der Samsonite Club Tours. Dabei wurden insgesamt 813,- € eingenommen. Die Einnahmen werden für die Pflege von den im letzten Jahr angelegten Wildblumenwiesen, sowie für die Anlage neuer Blühstreifen, verwendet. Der Golfclub Schloss Weitenburg bedankt sich für alle Unterstützer, die an der Bienenwoche aktiv teilgenommen haben und freut sich auf weitere zukünftige Projekte, die den Tier- und Pflanzenarten auf den Golfplätzen zugutekommen.

Für Mitglieder ab sofort 10% Rabatt auf Pro-Shop Artikel

Ab sofort gewähren wir unseren Mitgliedern 10% auf alle ausgestellten Artikel in unserem Pro-Shop. Kommt vorbei und stöbert die Produkte durch. Da ist für jeden etwas dabei! Bei uns ist vieles im Wandel. In kürze wird unser Pro-Shop mit Wilson-Produkte und Wilson-Sportswear ausgestattet.

Marshallaufruf & Einladung zur Marshallsitzung am 01.06.2023

Wir erwarten für die kommenden Wochen wunderschönes, sonniges Wetter. Um an diesen Tagen die Platzbelegung besser im Blick zu behalten, möchten wir gerne unser ehrenamtliches Marshallteam wieder öfter, in regelmäßigen Abständen, über den Platz fahren lassen. Hierzu benötigt unser Team (derzeit 3 Köpfe) allerdings noch etwas Unterstützung. Am Donnerstag, den 01.06.2023 um 17:30 Uhr findet unsere diesjährige Marshallsitzung in unserer Clubgastronomie im Nebenzimmer statt. Zu dieser Sitzung möchten wir gerne jeden einladen, der sich den Job als Ranger gut vorstellen könnte und Teil des Teams werden möchte. Unter anderem wird unser neuer Vorstand Herr M. Kraus über die Tätigkeit als Ranger detailliert sprechen, sowie Neuerungen der Vorgehensweise auf dem Platz bekannt geben. Über zahlreiche Teilnahmen freuen wir uns.

After Work Montagsturnier JOKA 22.05.2023

Am Montag findet wieder unser JOKA - 9-Loch After Work Trophy 2023-Turnier auf dem 18 Lochplatz statt. Bisher ist dieses noch nicht so gut angelaufen, deshalb möchten wir hiermit etwas werben. Für alle die, die nach der Arbeit noch eine kleine Golfrunde spielen möchten, und den Feierabend ausklingen lassen wollen, ist dieses Turnier super geeignet. Einfach mal ausprobieren. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahmen.

GOLF SPIELEN ZU GUNSTEN DER BIENEN!

Spielen Sie in der Woche vom 15. bis 21. Mai 2023 Golf zu Gunsten der Bienenprojekte im Golfclub Schloss Weitenburg! Naturschutz & Umwelt - zum Anlass des Weltbienentages findet in der Woche vom 15. bis 21. Mai 2021 die Süddeutsche Bienenwoche statt, organisiert vom Bayerischen und Baden-Württembergischen Golfverband. Die Spieler erhalten als Startgeschenk ein Samentütchen für einen 1 qm Wildbienen- und Schmetterlingssaum der Deutschen Wildtierstiftung sowie Infomaterial uber das Projekt. So kann auch Zuhause eine Blühfläche für die Insekten angelegt werden. Die eingenommenen Beträge kommen nun wieder den clubeigenen Bienen zugute. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahemen

Guter Start der Weitenburger DGL-Mannschaft in Steißlingen

Am Sonntag, 14. Mai war es so weit. Erstmals seit 2019 trat der Golfclub Schloss Weitenburg mit einer DGL-Herrenmannschaft in der Landesliga Gruppenliga an. Austragungsort des 1. Spieltags war der GC Steißlingen. Teilweise hohes Rough und durchwachsenes Wetter machten es allen Akteuren schwer, niedrige Scores zu erzielen. Die Weitenburger erreichten mit 106 Schlägen über Par den 3. Platz. Nur 14 Schläge hinter den siegreichen Steißlingern. Beste Akteure der Weitenburger waren Lenni Gallenschütz und Matze Kaul mit jeweils 82 Schlägen. Es spielten für den GCSW: Lenni Gallenschütz 82 (+11), Matze Kaul 82 (+11), Theo Hoche 85 (+14), Sebastian Fauser 86 (+15), Roland Loy 87 (+16), Stephan Krutsch 89 (+18), Andreas Bengner 92 (+21) und Kasimir Hoche (94) (+23). Der nächste Spieltag in 2 Wochen ist in Konstanz. Drückt unserem jungen und sympathischen Team die Daumen. Wir suchen noch Sponsoren für Shirts, Übernachtungen, usw. Wer uns unterstützen will meldet sich bitte bei Captain Stephan.

Neuerungen Ballautomat 

Seit dem 01.04.2023 zahlen Gäste keine Range-Gebühr mehr. Das Rangefee ist in die Ballpreise eingerechnet. Für Gäste gelten die folgenden neuen Tarife: 1 € Münzeinwurf = 7 Bälle; 2 € Münzeinwurf = 15 Bälle. Gäste können weiterhin eine Range-Mitgliedschaft abschließen (29 €/ Jahr/ Person), um die damit deutlich günstigeren Mitglieder-Konditionen (über die Ballkartenaufladung) zu erhalten. Für unsere Mitglieder ergibt sich durch die Umstellung in den Tarifen eine geringfügige Erhöhung der Ballpreise. Für 1 € erhalten unsere Mitglieder 15 Bälle. Bei einer Aufladung über den DGV-Ausweis/ über die Ballkarte in entsprechender Höhe, gibt es eine Preisreduzierung (25 € Aufladung 5% Rabatt; 50 € Aufladung 10% Rabatt; 100 € Aufladung 20% Rabatt / alter Preis) Bei Fragen steht das Sekretariatsteam jederzeit zur Verfügung.

MATCHPLAY 2023 - noch Plätze frei! 

Für unser Matchplay 2023 sind von den insgesamt 32 Plätzen noch einige Plätze frei. Wir haben den Anmeldeschluss auf den 20.05.23, 12:00 Uhr verlängert. Die Auslosung der 1.Runde findet dann am Sonntag, 21.05.23 statt. Ab sofort sind hierfür auch online-Anmeldungen möglich. Bitte bezahlen Sie dann die Startgebühr von 15,-€ zeitnah im Sekretariat. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahmen! Eurer GCSW-Team

Dank an Jürgen Reiff 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unserem langjährigen Mitglied Jürgen Reiff für seine großzügige Spende von neuen Fahnentüchern, die jetzt alle mit dem Emblem unseres Clubs bestickt sind.

Elektro-Caddyboxen zu vermieten 

Wir können derzeit einige freie Elektroboxen zur Vermietung anbieten. Die Jahresmiete beträgt 150.-€. Bitte melden Sie sich bei Interesse im Sekretariat.

Spendenaufruf 

Die katastrophale Trockenheit verbunden mit behördlichen Auflagen hat im vergangenen Jahr so manchen dicken Strich durch die Rechnung des GCSW gemacht – erhöhte Kosten bei ausfallenden Erträgen und ein unvermeidlicher Investitionsbedarf, vor allem in den Platz, war unvermeidbar. Dennoch ist es uns gelungen, finanziell das vergangene und aktuelle Wirtschaftsjahr und auch den weiteren Ausblick abzusichern und uns gleichzeitig erfolgversprechend neu auszurichten. Jedoch stehen erhebliche weitere Kosten an. So musste der See auf der Bahn 9 auf der Golfanlage dringend saniert werden, da die vorhandene Folie marode war, der See deshalb kaum mehr Wasser hatte und die Bedingungen für die Brutstätten für Amphibien und Aufenthaltsorte für Wasservögel nicht mehr gegeben waren. Das Ausbaggern, dafür gilt unserem AG-Vorstand HP Saur ein großes Dankeschön für seinen persönlichen Einsatz, das professionelle Einbringen einer starken Folie sowie die zugehörigen Leitungs- und Pumpenarbeiten stellen einen erheblichen Aufwand dar. Erwartet werden Kosten von 32.000 €. Der Verein zur Förderung des Landschafts-, Natur- und Umweltschutzes e.V. (Förderverein) hat die Finanzierung der Sanierung des Sees übernommen und dafür einen Kredit über die 32.000€ aufgenommen. Dieser Kredit kann nur über Spenden getilgt werden. Ein erfreulicher und wirkungsvoller Effekt der Sanierung ist, dass der See künftig auch als (deutlich vergrößertes) Wasserreservoir genutzt werden kann und uns hilft, in künftigen heißen Sommer besser Trockenperioden zu überstehen, wenn aufgrund behördlicher Anordnungen kein Wasser aus dem Neckar zur Bewässerung der Golfanlage entnommen werden darf. Der Vorstand und Aufsichtsrat der GCSW AG und der Vorstand des „Vereins zur Förderung des Landschafts-, Natur- und Umweltschutzes e. V.“, wenden sich deshalb heute mit der außergewöhnlichen Bitte um zweckgebundene Spenden für diese Maßnahme an alle Mitglieder. Die Spenden sind an den Förderverein zu richten – Kontonr. DE56 6415 0020 0002 8737 30. Dieser kann nach den steuerlichen Regelungen, da er gemeinnützig ist, dafür steuermindernde Spendenbescheinigungen ausstellen. Die gesamten eingegangenen Spenden gehen ohne jegliche Abzüge zweckgebunden in die Tilgung dieses Kredites. Alle - neben den Unterzeichnern auch die Gemeinschaft all unserer Mitglieder - werden Ihnen außerordentlich dankbar sein, wenn Sie dieses Vorhaben unterstützen. Damit Sie sehen können, wie sich - mit Ihrer Spende - die eingehenden Gelder dem Bedarf annähern, werden Sie demnächst auf unserer Website ein Spendenbarometer finden. Selbverständlich sichern wir Ihnen auch zu, dass wir, wenn Sie das wünschen, Ihre Spenden vertraulich behandeln. Vielen herzlichen Dank vorab! Alle Spender werden wir im Laufe der Saison zu einem kleinen Event mit einem besonderen Turnier eingeladen (natürlich ohne Startgeld) und auch darüber hinaus wird sich der GCSW das ein oder andere für eine kleine Gegenleistung einfallen. Noch ein Hinweis zum Förderverein: dieser hat 2023 sein 25-jähriges Jubiläum. In all den Jahren hat er unsere Golfgemeinschaft tatkräftig unterstützt. Manche Verschönerungsmaßnahme oder einladende Bank auf dem Platz zeugen davon. Es lohnt sich hier Mitglied zu werden; weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter Förderverein oder Sie holen sich im Sekretariat ein Aufnahmeformular ab. Zu dem besonderen Anlass wird es auch weitere attraktive Aktionen, wie ein Jubiläumsturnier, geben. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahmen, Eurer GCSW-Team

Einladung Informationsabend 

Offizielle Einladung – Informations-Veranstaltung am 03.05.2023 Wie geplant, wird am 03. Mai, Beginn 19:00 Uhr, unsere Informations-Veranstaltung im Clubrestaurant Dimples stattfinden. Es sind alle Mitglieder des GCSW hierzu herzlich eingeladen. Folgende Programm-Punkte stehen auf der Tagesordnung 1) Begrüßung 2) Platz/ Stand/ Aktuelles 3) Aktuelle Situation/ Marketing/ Mitgliedergewinnung 4) Sonstiges Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahmen, Eurer GCSW-Team

Am kommenden Montag, den 01. Mai 2023 findet unser diesjähriger Golf-Erlebnistag statt. Es sind alle Golfinteressierten eingeladen, sich ohne Voranmeldung und ohne Verpflichtung einen Einblick in die Welt des Golfsports zu verschaffen. Auch unsere Mitglieder sind in Begleitung von Familienangehörigen, Freunden und Bekannten, zu diesem Event recht herzlich eingeladen. Es lohnt sich vorbeizukommen, denn es wird viel geboten. Zwischen 10 und 16 Uhr finden im Abstand von 30 Minuten professionelle Schnupperkurse statt. Ob beim Putten, beim Chippen oder beim langen Spiel, hier ist für jeden etwas dabei. Die Kurse sind für alle Teilnehmer/innen kostenlos. Nach den Kursen kann auf der Driving Range der volle Golfschwung eingeübt werden. Für eine Platzbesichtigung stehen einige unserer Mitglieder mit Golf-Carts bereit. An diesem Tag steht bei uns der Spaß im Vordergrund. Der GCSW hat in diesem Jahr schon einige positive Akzente gesetzt und ist weiterhin dabei die zukunftsorientierten Visionen zu verwirklichen, sodass der traditionelle, naturverbundene GCSW noch attraktiver für Jung und Junggebliebene wird. Der Golf-Erlebnistag ist eine der ersten Veranstaltungen dieses Jahr bei der man die Anlage, bei Spaß und Unterhaltung, näher kennen lernen kann. Für das leibliche Wohl sorgen sich unsere neuen Pächter vom Clubrestaurant Dimples mit warmen Köstlichkeiten und hausgemachten Kuchen, direkt auf der Übungsanlage. Das Restaurant mit der einladenden Sonnenterrasse steht den Gästen an diesem Tag ebenfalls offen. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahmen. Weitersagen ist erlaubt und gewünscht. Euer GCSW-Team ~ SAVE THE DATE – 01 Mai 2023 ~

​Nachdem der Umbau der Theke erfolgreich abgeschlossen wurde, freuen wir und unsere neuen Pächter, die Familie Schneider, sich sehr darauf, unsere Mitglieder und Gäste zu begrüßen. Egal ob Sie nach der Golfrunde einkehren oder eine Familienfeier planen, unsere neuen Gastgeber und ihr Team freut sich auf Ihr Kommen. ​Das Restaurant ist künftig wie folgt geöffnet: Dienstag bis Samstag 11.00 - 21.00 Uhr (Warme Küche 11.30 -20.30 Uhr) Sonn- und Feiertage 11.00 - 20.30 Uhr (Warme Küche 11.30 -20.00 Uhr) Montags Ruhetag (wenn Feiertag, dann darauffolgender Dienstag geschlossen) Wir begrüßen unsere neuen Pächter ganz herzlich bei uns und wünschen Ihnen einen guten Start. Wir bitten unsere Mitglieder und Gäste unsere neuen Gastronomen mit reichlichen Besuchen zu unterstützen und wünschen einen guten Appetit! Bis ganz bald schon beim Schlemmern, Euer GCSW-Team

bottom of page