Herzlich Willkommen im Golfclub Schloss Weitenburg

Golf spielen direkt am Neckar und in traumhafter Kulisse! Die Golfanlage, eingebettet in ein einzigartiges und naturbelassenes Stück des Neckartals, zwischen den historischen Städten Rottenburg und Horb. weiterlesen

Regelfrage der Woche

Ein Spieler schlägt seinen Abschlag in eine nahegelegene Hecke an der Ausgrenze. Es ist nicht zu erkennen ob der Ball im Aus ist. Der Spieler und seine Mitbewerber gehen vor und nehmen die Suche auf. Nach einer Minute des vergeblichen Suchens geht der Spieler mit der Bemerkung zum Abschlag zurück, "ich spiel mal einen provisorischen Ball. während Ihr weiter sucht".

Nachdem der Spieler erneut abgeschlagen hat findet ein Mitbewerber den gesuchten Ball in einer spielbaren Lage auf dem Platz. Da die fünf Minuten Suchzeit noch nicht erreicht sind, will der Spieler den gefundenen Ball mit 2 weiterspielen.

Was denken Sie?

Diese Antwort ist leider nicht richtig.

Ein provisorischer Ball muss nach Regel 27 angekündigt werden. Das ist erfolgt.

Und er "muss gespielt werden, bevor er oder sein Partner nach vorne gehen, um den ursprünglichen Ball zu suchen". 

Der zweite Ball wurde also trotz der vermeintlichen Ankündigung eines provisorischen Balls mit dem Abschlag unmittelbar zum Ball im Spiel. Der Spieler liegt 3 und kann sich lediglich daran freuen, dass ihm der materielle Verlust des ersten Balls erspart geblieben ist.

Sehr gut, Sie haben Recht.

Ein provisorischer Ball muss nach Regel 27 angekündigt werden. Das ist erfolgt.

Und er "muss gespielt werden, bevor er oder sein Partner nach vorne gehen, um den ursprünglichen Ball zu suchen". 

Der zweite Ball wurde also trotz der vermeintlichen Ankündigung eines provisorischen Balls mit dem Abschlag unmittelbar zum Ball im Spiel. Der Spieler liegt 3 und kann sich lediglich daran freuen, dass ihm der materielle Verlust des ersten Balls erspart geblieben ist.

Ein provisorischer Ball muss nach Regel 27 angekündigt werden. Das ist erfolgt.

Und er "muss gespielt werden, bevor er oder sein Partner nach vorne gehen, um den ursprünglichen Ball zu suchen". 

Der zweite Ball wurde also trotz der vermeintlichen Ankündigung eines provisorischen Balls mit dem Abschlag unmittelbar zum Ball im Spiel. Der Spieler liegt 3 und kann sich lediglich daran freuen, dass ihm der materielle Verlust des ersten Balls erspart geblieben ist.

Kontakt

Golfclub Schloss Weitenburg AG
Golfanlage u. d. Weitenburg GmbH
Sommerhalde 11
D-72181 Starzach/Sulzau
Route planen

Telefon 07472 15 050
Telefax 07472 15 051
E-Mail info (at) gcsw.de
Ansprechpartner

Öffnungszeiten

Sekretariat und ProShop
Öffnungszeiten:

ab 01. April 2018: 9.00 - 17.00 Uhr
Tel.: 07472 /15 05 0

Gastronomie
Öffnungszeiten: täglich ab 12.00 Uhr
ab April am Montag Ruhetag

Tel.: 07472/9313130


Top